Afghanischer Windhund oder auch Belutschi-Hund

Ein afghanischer Windhund oder auch Belutschi-Hund

afghanischer Windhund

Gewicht

22.5-27.5kg

Größe

64-74cm

Lebensdauer

10 bis 14 Jahre

Eigenschaften

Jäger, Gefährte, Clown,

Idealer menschlicher Begleiter

Aktive Singles, Ruheständler, Familien

Gesundheit

Hauptanliegen: keine
Kleinere Bedenken: Grauer Star
Gelegentlich gesehen: nekrotische Myelopathie, KHK, Hypothyreose
Vorgeschlagene Tests: Auge, Hüfte, Schilddrüse
Hinweis: empfindlich gegen Barbiturat-Anästhesie; anfällig für Schwanzverletzungen

Familie

Windhund

Herkunftsgebiet

Afghanistan

Ein Clown für seine Lieben, ein Aristokrat im Seidenmantel für die Welt, ein afghanischer Windhund ist einer dieser Hunde, die einmal gesehen und nie vergessen werden. Er macht einen unauslöschlichen Eindruck.

Antiker Jäger

Diejenigen, die denken, das natürliche Terrain des afghanischen Hundes sei der modische Laufsteg, sind überrascht zu hören, dass er eine der ältesten Hunderassen ist. Man sagt, dass Noah ein Paar Afghanen an Bord der Arche gebracht hat. Unter diesem glamourösen Mantel schlägt das Herz eines mächtigen Jägers, schnell genug, um Gazellen und sogar Schneeleoparden zu erlegen. Der lange Mantel schützte ihn vor den rauen Elementen, und seine großen Füße und dicken Ballen halfen ihm, die Bergregionen zu durchqueren. Die westliche Welt lernte die Rasse kennen, als Major Amps aus England nach dem Afghanistan-Krieg von 1919 in der Region Kabul stationiert wurde. Er und seine Frau Mary entwickelten ein großes Interesse an der Rasse und gründeten ihre Ghazni Kennels im Hügelland von Afghanistan in einer Höhe von 6.000 Fuß. Frau Amps schrieb über die Schwierigkeit, diese Hunde von den Jagdgesellschaften zu erwerben, und es bedurfte der Intervention von Beamten, bevor die Eingeborenen widerwillig ein paar Hunde auslieferten. Die afghanischen Hunde, die schließlich an den amerikanischen Küsten ankamen, taten dies über Großbritannien.

Eine komische Wendung

Die amerikanische Geschichte des afghanischen Jagdhundes begann 1931, in der kein Geringerer als Zeppo Marx, der jüngste der verrückten Marx Brothers, die Hauptrolle spielte. Während er in England einen Film drehte, erblickte Marx zum ersten Mal einen afghanischen Windhund, woraufhin er und seine Frau darauf bestanden, ein Paar zur Zucht nach Kalifornien zurückzubringen. Er wandte sich an Phyllis Robson, die damalige Redakteurin von English Dog World, die auch einen berühmten Champion aus Major Amps’ Ghazni-Blutlinien besaß. Marx überließ Robson die Entscheidungsfindung und bat lediglich um ein Paar helle Hunde mit reichlich Fell. Omar und Asra schlossen sich ihnen bald in Hollywood an.

Würdevoll und distanziert ist ein afghanischer Windhund

Der erste Absatz des Rassestandards fängt das Wesen des Afghanischen Hundes ein. Unter Allgemeine Erscheinung wird er beschrieben als “ein Aristokrat, seine ganze Erscheinung ist von Würde und Unnahbarkeit … mit Augen, die in die Ferne blicken, wie in der Erinnerung an vergangene Zeiten”. Zu den auffallenden Merkmalen der Rasse gehören sein “exotischer oder östlicher Ausdruck, sein langer, seidiger Haarknoten, sein eigentümliches Fellmuster, seine sehr ausgeprägten Hüftknochen … [und seine großen Füße] … geben dem Afghanischen Hund das Aussehen dessen, was er ist, ein König der Hunde, der sich über die Jahrhunderte hinweg an die Tradition gehalten hat”.

Afghane afghanischer Windhund würdevoll
Der afghanische Windhund steht immer sehr würdevoll und macht seinen Besitzer in fast jeder Poste Freude.

Das Haar des Hundes

Das im Standard erwähnte “eigentümliche Fellmuster” bezieht sich auf die Anordnung der Haare am Hund. Das Gesicht ist glatt, wird aber von einem Haarknoten aus langem, seidigem Fell und langen, ebenfalls mit Haaren verzierten Ohren eingerahmt. Bei der Reife weicht das flauschige Welpenfell einem Streifen kurzen Haares auf dem Rücken, der “Sattel” genannt wird, während langes, seidiges Haar an den Seiten des Körpers herabhängt. Die glatte Rute wird hoch in einem Ring oder einer Kurve getragen, mit ein wenig Befederung auf der Unterseite. Während das seidige Fell leicht verfilzt und regelmäßiges Bürsten und Baden erfordert, ist ein Bonus, dass es nur wenig abwirft. Manche Besitzer ziehen es vor, das Fell auf eine überschaubarere Länge zu kürzen. Auch für die tägliche Fellpflege solltest du dir unbedingt eine sinnvolle Bürste anschaffen, wie das untere Produkt.

Zuletzt aktualisiert am Oktober 22, 2021 um 11:51 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ein Regenbogen von Farben

Nur wenige Rassen bieten ihren Besitzern eine solche Vielfalt an Farben und Mustern wie der Afghan Hound. Einfarbige Farben reichen von schwarz bis weiß und praktisch jede Schattierung dazwischen: dunkel- und hellblau, silber, gold und creme, mit oder ohne die traditionelle schwarze Maske. Zu den Farbmustern oder -kombinationen gehören brindel (Streifen), black-and-tan und domino (dunkle Witwenspitze und Sattel, kontrastiert mit hellerem Gesichts- und Seitenfell), letzterer Begriff wurde zu Ehren des Champion Tanjores Domino geprägt, einem schwedischen Afghanen dieser ungewöhnlichen Färbung, der in den 1960er Jahren nach Amerika kam.

Kein Knopfdruck-Hund

Die afghanischen Windhunde sind hochintelligente, aber niemals Roboterhunde, die auf Knopfdruck deine Pantoffeln holen oder endlose Tricks ausführen. Einmal einen Befehl gelehrt, sehen sie keinen Zweck in Wiederholungen. Die Rassen in der Hound Group sind hartnäckig, und der afghanische Windhund ist da keine Ausnahme. Sie haben ein sehr katzenhaftes Temperament; draußen sind sie schnelle Athleten, aber im Haus sind sie ruhig und entspannt. Trotz all des Hochmuts, den sie der Welt entgegenbringen, sind sie süß, liebevoll und clownesk mit ihren Auserwählten. Wenn das wie ein Hund klingt, den du schätzen würdest, dann schau dir auf jeden Fall den alten afghanischen Hund an.

Obwohl die afghanischen Hunde eine kraftvolle Pose haben, passen ihre Persönlichkeiten sicherlich nicht zusammen. Sie sind oft gegensätzlich in ihren Persönlichkeitsmerkmalen. Diese Hunde sind distanziert und losgelöst, aber süß. Sie sind von Natur aus ziemlich albern und werden beim Spielen oft als clownesk, aber unabhängig bezeichnet. Wenn sie nicht spielen, wirken sie vielleicht unnahbar, weil sie ruhig und gesammelt sind.

Trotz ihrer widersprüchlichen Charakterzüge sind sie oft für ihre Loyalität bekannt. Sowohl Besitzer als auch Trainer sprechen sehr viel über ihre seidig-haarigen Gefährten.

Afghanenhunde können gut mit Kindern umgehen, aber seien Sie vorsichtig mit anderen kleinen Tieren. Da sie einen hohen Beutetrieb haben, können sie ein anderes kleines Tier als solches verwechseln und möglicherweise aggressiv werden.

Für welche Menschen ist der afghanische Windhund geeignet?

Wie bereits erwähnt, sind die Afghanenhunde für ihr glänzendes und luxuriöses langes Fell bekannt. Abgesehen davon ist die meiste Arbeit, die du in diese Rasse steckst, die Fellpflege. Ein Besitzer muss sehr vorsichtig sein, wenn er das Haar seines pelzigen Gefährten bürstet. Beim Bürsten eines trockenen Fells kann es zu Schäden kommen. Haarausfall und Verfilzen des Fells sollte unter allen Umständen vermieden werden. Eine Technik ist es, in eine Nadelbürste zu investieren oder häufiger zu baden.

Diese Hunderasse spielt sehr gerne, wie dir das nachfolgende Video zeigen wird

Diese anmutigen Schönheiten sollten aufgrund ihrer einzigartigen Persönlichkeit mit Liebe und Freundlichkeit trainiert werden. Sie sind nicht Alpha, also ist ein hartes Training nicht notwendig. Festigkeit ist der Schlüssel, aber sanft zu sein ist ein Muss.

Da sie hochenergetische Hunde sind, müssen sie zur Stimulation und Übung oft spazieren gehen. Das hilft, ihr Verhalten zu verbessern und wird ihnen helfen, etwas Energie freizusetzen.

Wie ist die Gesundheit vom afghanischen Windhund?

Bedenke, dass einige Afghanen im Alter Hüftprobleme, Krebs und Schilddrüsenunterfunktion haben können. Hüftprobleme können auf die Tatsache zurückgeführt werden, dass diese Rasse so hohe Hüftknochen hat. Es ist wichtig, dass du dir die Sprunggewohnheiten deines Hundes bewusst machst und Überanstrengung vermeidest.

Trotz gesundheitlicher Probleme haben diese Hunde eine Lebenserwartung von bis zu 14 Jahren. Mit richtiger Zucht, Training und regelmäßigen Tierarztbesuchen sind die Hoffnungen für diese treue Rasse sehr hoch.

Weitere Produkte, die wir dir vor dem Kauf eines afghanische Windhund ans Herz legen möchten:

Zuletzt aktualisiert am Oktober 22, 2021 um 11:50 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Schreibe einen Kommentar