Arthritis beim Hund – Das sind oft die Ursachen und Symptome

Was versteht man unter einer Arthritis beim Hund?

Eine Arthritis beim Hund kann alternativ auch als Gelenkentzündung betitelt werden. Hierbei handelt es sich um eine Entzündung in den Gelenken. In Fachkreisen differenziert man zwischen einer infektiösen und einer nicht-infektiösen Variante. Der markante Unterschied liegt in den Ursachen begründet. Eine infektiöse Arthritis wird durch Bakterien hervorgerufen, währen bei einer nicht-infektiösen Arthritis eine Entzündungsreaktion des Immunsystems als Ursache herangezogen werden kann. Mit Kniebandangen kannst du deinen Hund bei einer Arthritis unterstützend helfen.

Zuletzt aktualisiert am Oktober 22, 2021 um 11:50 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Was löst eine Arthritis beim Hund aus?

Die Ursachen für das Auftreten einer Arthritis beim Hund sind von mannigfaltiger Natur. Wenn dein Hund eine infektiöse Gelenkentzündung hat, dann kann diese durch eine Kratz- oder Bisswunde entstanden sein. Bakterien treten durch die Wunde in das Tier ein und verursachen eine Entzündung der Gelenke. Aber das ist nicht die einzige Möglichkeit. Auch Infektionskrankheiten oder ein Zeckenbiss können eine Arthritis auslösen.

Arthritis beim Hund
Bestimmte Hunderassen neigen häufiger im Alter zur Arthritis.

Sollte die Arthritis mit dem Immunsystem des Hundes zusammenhängen, lässt sich kein genauer Auslöser feststellen. Ärzte und Mediziner nehmen an, dass das Immunsystem des Hundes als Reaktion auf Bakterien eine Gelenkentzündung auslöst. Besagte Bakterien befinden sich im Regelfall von einer vorangegangenen Infektionskrankheit noch im Körper des Tieres.

Welche Symptome treten bei einer Arthritis beim Hund auf?

Es existieren vereinzelte Merkmale im Verhalten deines Hundes, welche auf eine Arthritis schließen lassen. Betroffene Tiere beginnen zu lahmen und zeigen Schmerzen an dem oder den befallenen Gelenk(en). Besagte Gelenke schwellen an, erwärmen sich und bereiten dem Tier Unbehagen. Weitere Anzeichen für eine Gelenkentzündung wären eine Mattigkeit sowie eine erhöhte Temperatur.

Im nachfolgenden Buch erfährst du mehr über die Arthritis beim Hund:

Zuletzt aktualisiert am Oktober 22, 2021 um 11:50 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Quellenangaben
  • https://pixabay.com/de/photos/hund-haustier-tier-287420/
  • https://pixabay.com/de/photos/hund-tier-sch%C3%A4ferhund-wolf-hund-3428575/

Schreibe einen Kommentar