vegetarisches Hundefutter

Vegetarisches Hundefutter Test & Vergleich – die Empfehlungen

Willkommen zu unserem großen vegetarisches Hundefutter Test, bei dem wir dir vegetarische Hundefutter empfehlen, die wir im Detail getestet oder verglichen haben. Für dich haben wir Informationen gesammelt und eine Zusammenfassung der Online-Kundenbewertungen ausgewertet.

Wir möchten dir mit der Kaufempfehlung den Kauf erleichtern und somit helfen, das beste vegane Hundefutter zu finden.

Unser Leitfaden bietet auch Antworten auf oft gestellte Fragen. Falls verfügbar, bieten wir auch interessante Testvideos an. Hier findest du auch wichtige Informationen, welche du bedenken solltest, wenn du veganes Hundefutter kaufen möchtest.

Das sind die besten vegetarischen Hundefutter

Green Petfood VeggieDog Origin Adult

Green Petfood VeggieDog Origin Adult Hundetrockenfutter (5 x 900g)
Kundenbewertungen
 Preis: € 51,48 (€ 11,44 / kg) Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Forza10 Vegan Trockenfutter für Hunden

Forza10 Bio Trockenfutter für Hunde, 1.5 kg
Kundenbewertungen
Forza10 Bio Trockenfutter für Hunde, 1.5 kg*
von SANYPET FORZA10
  • Every Day Bio pesce alghe Bio ALL BREEDS ist ein Monoprotein Bio Futter für mittelgroße/ große Hunde. Geeignet für alle Rassen
  • Die hochwertigen Rohstoffe sorgen für eine hervorragende Nährstoffversorgung und halten den Hund in perfekter körperlicher Verfassung
  • Die spezifische biologische Formulierung macht es auch für Tiere geeignet, die auf das Vorhandensein von industriellen chemischen Rückständen in Getreide und Fleisch überempfindlich sind
Prime  Preis: € 14,64 (€ 9,76 / kg) Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

naftie veganes Hundefutter Mixpaket

naftie veganes Hundefutter Mixpaket | Bio Nassfutter vegan für Hunde | Menü Spar-Paket mit 3 Sorten | rein pflanzliche Zutaten | purinarm | Diät-Futter nass | 6 x 800 g Dosen
Kundenbewertungen
naftie veganes Hundefutter Mixpaket | Bio Nassfutter vegan für Hunde | Menü Spar-Paket mit 3 Sorten | rein pflanzliche Zutaten | purinarm | Diät-Futter nass | 6 x 800 g Dosen*
von naftie Naturkost GmbH
  • BIO HUNDENASSFUTTER VEGAN Ergänzungsfuttermittel für Hunde, vom Tierheilpraktiker. Fleischfreies Bio Hundefutter, ideal für vegane oder vegetarische Fütterungstage, auch zum Mischen mit Fleisch. Geeignet für junior, adulte & senior Hunde
  • HOCHWERTIGES veganes Nassfutter, Hundemenüs in Premium Bio-Qualität - 3 Dosenfutter Sorten von naftie: Bio Dinkel Held+, Bio Hafer Glück+ und Bio Linsen Power+ (glutenfrei & getreidefrei). Leckeres, gesundes Hundefutter mit viel Obst & Gemüse, wertvollen Vitaminen, Mineralien & Ballaststoffen
  • BESONDERS geeignet für ernährungs-sensible Fellnasen, kann ernährungsbedingter Übersäuerung vorbeugen und überschüssige Harnsäure abbauen. WENIG Purin. Als Allergiker-Futter und Diät-Futter zur Unterstützung bei ernährungsbedingten Erkrankungen geeignet
  • OHNE tierisches Protein, künstliche Zusatzstoffe, Konservierungsstoffe, Zucker, Soja oder unnötige Brühe. Natürlich schonend gegart, CO2 neutral regional in Deutschland hergestellt. Aus rein biologischer Landwirtschaft, tierversuchsfrei, PETA gelistet
  • OFFENE DEKLARATION. Natürliches für Tiere. Das umweltfreundliche Bio-Futter Konzept aus Bayern, konsequent nachhaltig seit 2014. In unserer eigenen Naturheilpraxis entwickelt & vom Tierarzt empfohlen
 Preis: € 35,94 (€ 7,49 / kg) Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

VEGDOG Vegetarisches Hunde Alleinfutter

VEGDOG Green Crunch Hunde Trockenfutter, veganes Alleinfuttermittel hypoallergene, Hundefutter trocken getreidefrei, 5kg im Sack für Junghunde, Erwachsene & Senior, sowie Allergiker (5 kg)
Kundenbewertungen
VEGDOG Green Crunch Hunde Trockenfutter, veganes Alleinfuttermittel hypoallergene, Hundefutter trocken getreidefrei, 5kg im Sack für Junghunde, Erwachsene & Senior, sowie Allergiker (5 kg)*
von younikat
  • VEGANES GREEN CRUNCH HUNDEFUTTER - Trockenfutter Hund im Sack, fleischfreies Alleinfuttermittel in der Großpackung. Junior, Adulte & Senior Hunde, alle Rassen und Größen
  • TROCKENFUTTER FÜR HUNDE - Hundeernährung vegetarisch & bedarfsdeckend von Tierärzt*innen entwickelt, ohne Zuckerzusatz, Deckung des Eiweißbedarfs durch Gemüse & Proteinquellen
  • VERTRÄGLICHKEIT FUTTERMITTEL ALLERGIKER - purinarmes Trockenfutter Hund getreidefrei für empfindlichen Magen-Darm, für sensible Hunde. Beinhaltet keine Hauptallergene.
  • HAPPY DOG - Hundetrockenfutter ohne tierisches Protein, ohne Lock-, Farb- und Konservierungsstoffe, getreidefreies Hundefutter trocken, ohne Tierversuche. 100%ige Bedarfsdeckung
  • VEGDOG - Verwendung hochwertiger regionaler Qualitätszutaten, schonende Verarbeitung. Inhalt: Mineralpulver, Omega-Fettsäuren, Eiweißlieferanten, Spurenelementen und Vitamine.
Unverb. Preisempf.: € 31,69 Du sparst: € 1,79 Prime  Preis: € 29,90 (€ 29.900,00 / kg) Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Veganes Trockenfutter für Hunde Nuggets

Benevo Vegan Hunde- & Katzenfutter Duo 12x369g
Kundenbewertungen
Benevo Vegan Hunde- & Katzenfutter Duo 12x369g*
von Benevo
  • Veganes Feuchtfutter für Hunde und Katzen
 Preis: € 43,38 (€ 9,80 / kg) Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Auf den Punkt gebracht

  • Rücksprache mit Tierarzt erforderlich
  • Ohne fleischhaltige Anteile
  • Ohne tierische Proteine

Ratgeber vegetarisches Hundefutter – Das solltest du beim Kauf beachten

Was ist vegetarisches Hundefutter?

Bei Menschen ist es bereits seit vielen Jahren sehr beliebt, dass auf tierische Bestandteile im Essen verzichtet wird. Diese vegetarische Lebensweise sorgt dafür, dass Hundebesitzer ebenfalls bei der Ernährung ihres Vierbeiners über eine Umstellung der Ernährung nachdenken. Dies kann Gründe aufgrund ethischer Grundlagen haben oder aus der eigenen persönlichen Überzeugung. Auch aufgrund der Gesundheit kann eine solche Umstellung sinnvoll sein.

Bei vegetarischem Hundefutter wird, wie bei der vegetarischen Ernährung des Menschen, auf fleischhaltige Bestandteile verzichtet. Somit sind keine tierischen Proteine enthalten, was bedeutet, dass bestimmte Nährstoffe fehlen. Aufgrund dessen sind sich gerade Hundebesitzer uneinig, ob eine solche Ernährung für den Hund sinnvoll ist.

veganes Hundefutter 1

Allerdings solltest du dir keine zu großen Gedanken machen. Wenn du dich für hochwertiges Futter entscheidest, dann sind dort in der Regel alle Nährstoffe enthalten, die ein durchschnittlicher Hund benötigt. Dabei solltest du berücksichtigen, dass dein Hund durch die Fleischaufnahme ebenfalls alles zu sich nimmt, was beispielsweise das Rind bekommen hat. Hierbei kann es sich auch um Medikamente handeln.

Die Ernährungsumstellung des Hundes auf eine vegetarische Lebensweise kann zudem positive Auswirkungen haben. So kann sich die Gesundheit deines Vierbeiners verbessern.

Wie benutze ich vegetarisches Hundefutter?

Bevor du deinem Hund vegetarisches Futter gibst, solltest du schauen, ob diese Ernährung für deinen Hund geeignet ist. Zudem solltest du schauen, welche Art von vegetarischem Futter für deinen Hund ideal ist.

Wenn du dich für vegetarisches Futter für deinen Hund entscheidest, dann solltest du darauf achten, dass du weiterhin alle Nährstoffe an deinen Hund weitergibst. Im Idealfall kannst du anhand der Kennzeichnung Alleinfuttermittel erkennen, dass alle wichtigen Komponenten in dem Futter enthalten sind.

Somit musst du dich nicht nach einem geeigneten Nahrungsergänzungsmittel umsehen.

Zudem solltest du vor der Benutzung überlegen, ob dein Hund für eine solche Ernährung geeignet ist. Es gibt Hunde, denen die Ernährungsumstellung sehr gut tut. Zu diesen zählen beispielsweise Hunde, die mit der Verdauung zu kämpfen haben. Auch Hunde, die eine Allergie gegen solche tierischen Proteine besitzen, können mit einer vegetarischen Ernährung eine ideale Alternative nutzen. Auch schwangere Hündinnen sowie Welpen können von vegetarischem Hundefutter profitieren.

Bevor du deinem Hund vegetarisches Hundefutter gibst, solltest du eine Ernährungsumstellung durchführen. Daher solltest du Zeit miteinplanen. Es gibt Hunde die vegetarisches Futter zuerst vollständig ablehnen. Daher ist es sinnvoll das vegetarische Futter unter das herkömmliche Futter unterzumischen. Nach und Nach kannst du den Anteil erhöhen, bis das vegetarische Hundefutter vollständig gefüttert wird. Bevor du eine solche Ernährungsumstellung durchführst, solltest du dennoch Rücksprache mit dem behandelten Tierarzt führen.

Durch eine solche langsame Ernährungsumstellung kannst du genau erkennen, ob dein Hund die neue Nahrung verträgt. Somit solltest du deinen Hund während dieser Zeit genau beobachten. Sollte sich dein Hund unwohl fühlen oder andere optische Veränderungen, wie fehlender Glanz im Fell oder Hautunreinheiten, dann solltest du die Ernährungsumstellung beenden. Ebenso, wenn du merkst, dass dein Hund nicht mehr so viel Energie besitzt wie vor der vegetarischen Ernährung.

Gibt es Alternativen zu vegetarischem Hundefutter?

Du kannst einige Alternativen finden, wenn du deinem Hund eine vegetarische Ernährung näher bringen möchtest. Jedoch kommt es hier darauf an, was genau du möchtest. Wenn du den Anteil an Fleisch in der Ernährung reduzieren möchtest, dann kannst du einen vegetarischen Tag in der Woche einführen. So muss dein Hund nicht vollständig auf Fleisch verzichten und bekommt dennoch die Vorzüge der vegetarischen Ernährung.

Wenn es dir darum geht, dass dein Hund nur gutes Fleisch essen soll, dann kannst du darauf achten Bio-Fleisch zu nutzen. Auch Bio-Hundefutter ist in den meisten Supermärkten erhältlich. Hier sind zwar die Anschaffungskosten höher, doch die Qualität des Fleisches ist viel besser.

Was sind die Vorteile und Nachteile von vegetarischem Hundefutter?

Die vegetarische Ernährung kann viele Vorteile bieten. So kann sich die Haut und auch das Fell deines Hundes erkennbar verbessern. Auch sind einige Hunde dafür bekannt Mundgeruch zu haben. Dies ist bei einer vegetarischen Ernährung nur selten der Fall. Allerdings solltest du dich nicht zu sehr von den optischen Vorzügen blenden lassen. Wichtig ist, dass du dir die Vorteile sowie die Nachteile genau ansiehst und so herausfindest, ob die vegetarische Ernährung ideal ist.

Die Vorteile von vegetarischem Hundefutter

  • Schützt das Klima
  • Selten Mundgeruch
  • Ideal für allergische Hunde
  • Ideal für Hunde mit Verdauungsbeschwerden
  • Verbessert Fell des Hundes
  • Verbessert die Haut deines Hundes

Die Nachteile von vegetarischem Hundefutter

  • Nicht für alle Hunde geeignet
  • Eventuell Zugabe von Nahrungsergänzungsmitteln nötig

Die Vorteile von vegetarischen Trockenfutter

  • Einfache Lagerung
  • Sättigend
  • Kaum Geruch
  • Gut für die Zähne

Die Nachteile von vegetarischem Trockenfutter

  • Wenig Wasseranteil
  • Nicht von jedem Hund gemocht

Die Vorteile von vegetarischem Nassfutter

  • Ideal für Hunde mit Probleme an den Zähnen
  • Mögen die meisten Hunde
  • Hoher Anteil an Wasser

Die Nachteile von vegetarischem Nassfutter

  • Kompliziertere Lagerung
  • Geruchsintensiv

Die Vorteile von vegetarischem Bio-Futter

  • Natürlich
  • Nachhaltig

Die Nachteile von vegetarischem Bio-Futter

  • teuer

Fragen und Antworten zum vegetarischem Hundefutter

Kannst du vegetarisches Hundefutter selbst herstellen?

Ja das ist möglich. Allerdings solltest du dabei auf Rohkost verzichten. Du kannst die vegetarischen Lebensmittel garen und dadurch alle Nährstoffe behalten.

Gibt es auch veganes Hundefutter?

Ja, jedoch kann es hier schnell zu Mangelernährung kommen. Daher solltest du bei diesem Hundefutter dringend Rücksprache mit dem Tierarzt halten.

Gibt es hypoallergenes Hundefutter?

Dieses Futter ist ideal für Hunde, die viele Allergien aufweisen und nur wenige Inhaltsstoffe vertragen.

Kannst du vegetarische Snacks für dein Hund nutzen?

Du kannst vegetarische Snacks kaufen und selbst herstellen. Wenn du diese selbst herstellst weißt du ganz genau welche Zutaten enthalten sind.

Was ist kaltgepresstes Hundefutter?

Hierbei ist Trockenfutter gemeint, welches auf eine besondere Weise hergestellt ist. Die Zubereitung ist sehr schonend und dein Hund kann von vielen Nährstoffen profitieren.

Welches Futter ist für welches Hundealter geeignet?

Vor dem Kauf solltest du dir die Verpackung genau ansehen. Hieran kannst du erkennen, für welche Altersklasse das Futter geeignet ist. Dabei kann dir diese Tabelle ebenfalls hilfreich sein:

  • Senior: ab ungefähr 8 Jahren
  • Junior: ab ungefähr 12-24 Monate. Dabei immer auf die Größe sowie die Hunderasse achten
  • Adult: bis 8 Jahren

Quellen und Kaufempfehlungen im Überblick

Unsere vegetarischen Hundefutter Kaufempfehlung im Überblick:

Quellenangaben
  • https://pixabay.com/de/photos/hundefutter-hund-sch%C3%BCssel-5175604/
  • https://pixabay.com/de/photos/lebensmittel-hund-tier-haustier-3426578

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.